Natural Horsemanship

Claudia Behnke

Beim Natural Horsemanship geht es um eine feine Kommunikation zwischen Mensch und Pferd, dabei lernt der Mensch auf sein Pferd zu achten und mit ihm eine Verbindung aufzubauen, die auf der Grundlage von gegenseitigem Respekt und Vertrauen beruht.

Mein Angebot umfasst die Bodenarbeit bis hin zur Freiarbeit und/oder das freie Reiten.

Die Grundlage dabei bilden die 7 Spiele:

  • Friendly Game
  • Porcupine Game
  • Driving Game
  • YoYo Game
  • Circling Game
  • Sideways Game
  • Squeeze Game

Die Spiele ermöglichen es dir, mit dem Pferd in verschiedenen Situationen zu kommunizieren. In den 3 Basisspielen geht es um Sicherheit, Vertrauen, Entspannung, Annäherung und Rückzug (Desensibilisierung), wer bewegt wen, die 4 Phasen (Haare, Haut, Muskel, Knochen), physischem und rythmischem Druck weichen mit der Vor- und Hinterhand, vorwärts, rückwärts. In den anderen 4 Spielen geht es um Übergänge, Richtungen, Richtungswechsel, Tempo, seitwärts (von mir weg und auf mich zu) und Engpässe (Tor, Hänger).

Die Spiele bilden zusammen mit dem Führtraining die Grundlage für die Freiarbeit.

  

Qualifizierungen:

  • Deutsches Longierabzeichen IV
  • Basispass
  • kupfernes Westernreitabzeichen
  • bronzenes Westernreitabzeichen
  • diverse Kurse und Weiterbildungen bei Torsten Haier, Etienne Hirschfeld, Michael Wanzenried, Klaudia Duif, Susanne Lohas
  • zertifiziertes TherapieBegleithundeTeam (BeThe)
  • zertifizierte Reittherapeutin (RApTh)

Meine Pferde

KJU Tara

  • Rasse: Quarter Horse
  • Farbe: palomino
  • Foaling Date: 09.06.2006
  • Stockmaß: ca. 1,55 m
  • Pedigree: hier anklicken
  • PSSM, GBED, HERDA, HYPP, MH negativ getestet

   

TR CDS Kaya

  • Rasse: Quarter Horse
  • Farbe: sorrel
  • Foaling Date: 13.03.2011
  • Stockmaß: ca. 1,45 m
  • Pedigree: hier anklicken